Sitzungen und Termine des Arbeitskreises “Revision im Fondsgeschäft”

Die Koordination der AK-Sitzung liegt bei der AK-Leitung.

Die AK-Sitzung findet regelmäßig dreimal jährlich (eintägig) an wechselnden Orten statt.

Teilnahmebedingungen: Erfahrung in der Revision in einer Asset Management Gesellschaft i.w.S. (Kapitalverwaltungsgesellschaft, Finanzdienstleister mit operativem Bezug zu Fondsgeschäft), persönliche oder Firmen-Mitgliedschaft im DIIR, vorherige Anmeldung einschließlich der Bereitschaft, sich aktiv am AK zu beteiligen.